Ergänzend zu unserem Online-Angebot stellen wir Ihnen gerne eine Panormakarte als Übersichtskarte zur Verfügung. Umfangereiche Informationen zu Gastgebern und Ausflugszielen erhalten Sie direkt bei den Tourist Informationen der einzelnen Orte und Gebiete. Für Ihre Tourenplanung empfehlen wir Ihnen den im Bamberger Verlag Sehdition 2020 erstsmals veröffentlichten Wanderführer. Ausführliche Etappenbeschreibungen finden Sie auf der Seite Von Ort zu Ort.

Wanderführer

Bestellen Sie im Buchhandel oder direkt beim Bamberger Verlag Sehdition Ihr Exemplar des 2020 im November neu erschienen Wanderführers mit ausführlichen Wegbeschreibungen zu allen 13 Etappen, Wanderkarten mit detailliertem Tourenverlauf, vielen stimmungsvollen Fotos, Etappenalternativen, Infos zu Bus & Bahn sowie Parkmöglichkeiten und ganz wichtig Einkehr- und Unterkunftstipps. Format 105 x 210 mm Hochformat, 178 Seiten, vierfarbig, Softcover, Fadenheftung, gedruckt auf Recyclingpapier, klimaneutral gedruckt. ISBN 978-3-947603-04-6 | 14,90 Euro

Hinweis: aufgrund der großen Nachfrage kommt es im online-Buchhandel derzeit immer wieder vor, dass der Wanderführer den Status „aktuell nicht lieferbar“ oder „aktuell nicht verfügbar“ bekommt. Keine Sorge, der Verlag Sehdition hat genug Exemplare vorrätig. Der Verlag selbst hat leider keinen Einfluss auf die Lagerhaltung des Großhandels. Die Buchhandlung ihres Vertrauens sollte trotzdem jederzeit über das Großhandelsliefersystem oder direkt beim Verlag ein Exemplare für Sie bestellen können.

Panorama-Karte per Post

Bestellen Sie über unsere Seite kostenfrei Ihr Exemplar der gefalteten Panoramakarte mit den wichtigsten Informationen zum Sieben-Flüsse-Wanderweg.

Hinweis: Derzeit haben wir nur noch sehr wenige Exemplare der gedruckten Panoramakarte auf Lager. Sollten diese vor dem geplangen Nachdruck zur Neige gehen, schicken Ihnen dann Ihr Exemplar schnellstmöglich nach.

Panorama-Karte zum Download

Hier können Sie unsere große Panoramakarte als PDF herunterladen:

Über 7 Brücken musst du geh’n, um die schönen Lande hier zu seh’n, die durchfließen Main und Regnitz, mit den Nebenflüssen Baunach und Itz, Aurach, Rauhe und Reiche Ebrach. Sehr reich bestückt mit großartigen Kirchen, Klöstern und historischen Bauten von höchstem Rang, im Herzen darin die Perle „Bamberg“, ausgezeichnet mit dem Weltkulturerbe-Stand.

Ob der Wanderer im Gottesgarten am Obermain, auf den Höhenzügen in der Fränkischen Schweiz, in den Talauen des Regnitztales, entlang des Maines am nördlichen Rande des Steigerwaldes, oder durch die Weinberge im Süden der Hassberge, vielleicht auch in den Waldungen im Osten des Naturparks, mit dem Ziel im Zentrum, das Highlight „ Bamberg“ unterwegs, immer wieder führt ihn der Weg zu besonderen Schätzen der Natur und Kultur und zu herausragenden Einrichtungen in der Genussregion Franken  – „pur“.

Grußwort des Projekt-Paten Georg Wild  anlässlich der Übergabe des LEADER-Förderbescheids am 9. Oktober 2013