Sieben-Flüsse-Wanderweg in Bamberg. Foto: Thomas Ochs

Baustelle Bamberg Michaelsberger Wald – St. Getreu Straße

Bis Mitte November 2020 finden umfangreiche Bauarbeiten in Bamberg in der St. Getreu-Str. statt. Diese betreffen die Etappe des Sieben-Flüsse-Wanderwegs von Bischberg durch den Michaelsberger Wald nach Bamberg. Die Baustelle ist in der Regel für Fußgänger passierbar. Der Wanderparkplatz am Michaelsberger Wald ist während der Bauzeit gesperrt. Bitte achten Sie auf die Hinweise vor Ort…

mehr dazu

Wegeänderung zwischen Roßdorf a. Forst und Litzendorf

Der Sieben-Flüsse-Wanderweg führt seit Oktober 2019 auf einer geänderten Route durch den Geisberger Forst. Das hat mehrere Vorteile: die Gastronomie und Übernachtungsmöglichkeiten in Geisfeld (Landgasthof, Ferienwohnung) sind jetzt direkt am Wegesrand und die Route führt auf ruhigen Wegen durch den Geisfelder Forst vorbei an der Wendelinus-Eiche und am Waldrand bei Litzendorf über das keltische Grabhügelfeld.…

mehr dazu

10.11.19 Martini-Wanderung von Zapfendorf nach Ebensfeld

Von Zapfendorf aus geht es zunächst durch das Waldgebiet des Baderholzes und über die offene Feldflur nach Oberleiterbach mit seiner umfriedeten Wallfahrtskirche. Von dort führt der Weg hoch zur Hankirche mit tollen Ausblicken über das Maintal und dann zur Einkehr nach Prächting. Zum Abschluss geht es mit Taschenlampen am Kellbach entlang nach Ebensfeld. Termin: Sonntag,…

mehr dazu

Imposante Kilianskirche in Hallstadt. Foto: Andreas Hub

Umleitung Hallstadt Kirchplatz

In der Ortsmitte von Hallstadt werden seit April 2018 umfangreiche Baumaßnahmen zur Stadtentwicklung durchgeführt. Daher ist der Weg über den Kirchplatz zeitweise nicht möglich.Vom Bahnhof kommend gehen Sie bitte die Bahnhofstraße ganz entlang bis zur Ampel am Bürgerhaus, überqueren Sie die Hauptstraße und biegen Sie gleich nach dem Bürgerhaus nach rechts in die Bachgasse ein.…

mehr dazu

Düker unter der Schleuse 94 bei Eggolsheim. Foto: Andreas Hub

Umleitung Büg bei Eggolsheim: Sandhaufen auf dem Weg

Im Gebiet der Büg zwischen Neuses a.d.R. und Eggolsheim sind auf dem ausgeschilderten Wanderweg zwischen dem Main-Donau-Kanal und der historischen Schleuse 94 derzeit große Sandhaufen aufgeschüttet. Diese sind für die Renaturierung des Kiesabbaugeländes. Die Umleitungsstrecke verläuft teilweise durch ein trockenes Bachbett. Von Neuses a. d. R. aus am Kanal entlang weitergehen bis zum ehemaligen Ölhafen…

mehr dazu

Ochs_Schwäne auf dem Main bei Kemmern

17.03.19 Frühlingswanderung ins Maintal

Bei der 10 km langen, geführten Wanderung auf dem 7-Flüsse-Wanderweg zeigen sich vielleicht schon die ersten Frühlingsboten. Von Gundelsheim aus geht es mit Wanderführerin Josefine Stober vom Rennsteigverein 1896 e.V. über Lichteneiche durch das Naturschutzgebiet Börstig zunächst nach Hallstadt. Anschließend führt der Weg durch die Fluren entlang des Mains weiter nach Kemmern. Am Ende der…

mehr dazu

Feldkreuz an den Seehofweihern bei Memmelsdorf. Foto: Andreas Hub

10.02.19 Durchs Nationale Naturerbe Hauptsmoorwald

Die nächste Wanderung auf dem Sieben-Flüsse-Wanderweg führt am Sonntag, 10. Februar 2019 als Rundwanderung von Memmelsdorf nach Gundelsheim. Treffpunkt ist um 13 Uhr am Parkplatz Schloss Seehof (bitte Parkgebühr beachten!). Höhepunkte der knapp 9 km langen Route sind diesmal die Landschaft um Schloss Seehof und das neue  „Nationale Naturerbe Hauptsmoorwald“. Zu diesem gibt es fachkundliche…

mehr dazu

Wandergruppe vor der Kirche in Amlingstadt. Foto: Andreas Hub

11.11.18 – Ersatztermin – Herbstwanderung in die Fränkische Toskana

*** Nachholtermin für die wegen Sturmwarnung abgesagte Wanderung vom 23. September 2018 ***   Am Sonntag, den 11. Novmeber 2018 führt die letzte Tour in diesem Jahr auf dem Sieben-Flüsse-Wanderweg von Friesen über Wernsdorf nach Strullendorf. Am Ortsende Friesens mit seinen hübschen Fachwerkhäusern geht es auf der Forststraße auf halber Höhe durch den Wald auf…

mehr dazu