18.09.2022 Abschlusswanderung auf dem Sieben-Flüsse-Wanderweg zum Genusstag nach Baunach

Reckendorf/Baunach (Lkr. Bamberg). Nach knapp 250 km kehrt das Wanderalbum des Flussparadieses Franken, das seit 2015 von Gemeinde zu Gemeinde weitergereicht wird, wieder nach Baunach zurück. Die 9 Kilometer lange Abschlusstour startet am So, 18.09.22 um 10 Uhr in Reckendorf an der ehemaligen Synagoge (Haus der Kultur, Ahornweg 2). Es geht mit Wanderführer Ingo Gareis…

mehr dazu

2022: Baustellen zwischen Hallstadt und Kemmern

Wenn Sie im Sommer 2022 auf dem Sieben-Flüsse-Wanderweg zwischen Hallstadt und Kemmern (Etappe 06) unterweges sind, müssen Sie mit mehreren Baustellen rechnen. In Hallstadt wird der Hochwasserdamm ertüchtigt. In Kemmern sind die Bauarbeiten an der Kläranlage weiterhin noch nicht abgeschlossen. In der Regel ist es möglich, die Baustellen als Fußgänger zu passieren. In Hallstadt ist…

mehr dazu

Marienstatue von Ferdinand Tietz in Rattelsdorf. Foto: Andreas Hub.

03.04.2022: Wanderung Itz zur Baunach

Rattelsdorf/Reckendorf (Lkr. Bamberg): Mit Abstand an der frischen Luft gemeinsam Wandern, mit diesem Ziel lädt das Flussparadies Franken zusammen mit dem Haßbergverein 1928 e. V. Ortsgruppe Reckendorf sowie dem Markt Rattelsdorf und der Gemeinde Reckendorf am Sonntag, 3. April 2022 zu einer 8 Kilometer langen Tour von Rattelsdorf entlang der Itz nach Freudeneck und dann…

mehr dazu

Auf dem Sieben-Flüsse-Wanderweg im Maintal zwischen Hallstadt und Kemmern. Foto: Andreas Hub

Neuauflage der 7-Flüsse-Wanderweg Panoramakarte

Bamberg: Das Flussparadies Franken hat die Panoramakarte für den 7-Flüsse-Wanderweg überarbeitet. Dieser führt rund um Bamberg durch drei Naturparke und quert dabei sieben Flüsse: Main, Regnitz, Itz, Baunach, Aurach, Rauhe und Reiche Ebrach. Jene geben der Landschaft ihren eigenen, unverwechselbaren Charakter. Erhalten können alle Fluss- und Wanderbegeisterten die neue Karte über den Kontakt der 7-Flüsse-Wanderweg…

mehr dazu

Präsentation des neuen Wanderführers zum Sieben-Flüsse-Wanderweg auf dem Senftenberg bei Buttenheim. Foto: Thomas Ochs

„Über sieben Brücken darfst du gehen“: neuer Wanderführer erschienen

Lkr. Bamberg/Lkr. Lichtenfels/Lkr. Haßberge/Lkr. Forchheim. Fünf Jahre nach der Eröffnung des Sieben-Flüsse-Wanderwegs veröffentlicht das Flussparadies Franken mit dem Bamberger Verlag sehdition erstmals einen gedruckten Wanderführer. Auf knapp 180 Seiten sind darin alle 13 Etappen des insgesamt gut 200 Kilometer langen Weges ausführlich beschrieben. Die Routenbeschreibung startet in Bamberg und führt über das Regnitztal durch die…

mehr dazu

Vogelbeobachtung vom Life-Natur-Aussichtsturm an der Mainschleife Unterbrunn. Foto: Andreas Hub

27.09.20: Vom Main zur Itz

Die Wanderung von Unterbrunn nach Rattelsdorf startet um 14 Uhr am Parkplatz unterhalb des Aussichtspavillions an der Mainschleife Unterbrunn. Entlang des renaturierten Mains geht auf dem Maingezwitscherpfad zum 8 Meter hohen Vogelbeobachtungsturm. Dieser ermöglicht einen wunderbaren Ausblick über die Flachwasserzonen und Kiesbänke der Baggerseen und des wieder in sein ehemaliges Bett zurück verlegten Main. Durch…

mehr dazu

01.03.20 Vom Ansberg zum Staffelberg

Treffpunkt ist um 13.30 Uhr am Wanderparkplatz bei Dittersbrunn. Als Einstieg der 10 km langen Wanderung geht es mit dem Rennsteigverein 1896 e. V. zur Veitskapelle auf den Ansberg und dann über den Morgenbühl ins Lautertal nach Loffeld. Sehenswert ist hier der markante Fachwerkbau „Alte Schule“ aus dem Jahre 1752. Weiter geht es auf den…

mehr dazu